Matratzen und Lattenroste von Breitwieser sorgen für besten Schlafkomfort

Tanken Sie Kraft und Energie für den Tag

Wie man sich bettet, so liegt man...

"Wie man sich bettet, so liegt man" besagt ein Sprichwort – und das ganz zu Recht... Denn eine erholsame Nachtruhe wirkt sich positiv auf unsere Tagesform aus. Wer ruhig schläft und in der Nacht ausreichend Energie und Kraft tanken kann, ist auch am Tag entspannter, leistungsfähiger und positiv gestimmt. Daher ist die Auswahl der passenden Matratzen und Lattenroste im Hinblick auf Ihren Schlafkomfort essenziell.

Wir stellen Ihnen die gängigen Modelle und Ihre Eigenschaften vor:

  • Matratzen aus Kaltschaum haben den besonderen Vorteil, dass Sie sich aufgrund Ihrer Punktelastizität optimal an den Körper anpassen und so ein besonders komfortables Liegen ermöglichen. Die verschiedenen Liegezonen von Kaltschaummatratzen sind darauf ausgelegt, jeden Teil des Körpers individuell zu stützen. Übrigens, auch Komfortschaummatratzen gehören zu den Kaltschaummatratzen – hier besteht lediglich ein Unterschied beim Herstellungsprozess und der chemischen Zusammensetzung.
  • Federkernmatratzen stechen durch ihre besondere Stabilität und lange Lebensdauer heraus. Sie sind zudem besonders atmungsaktiv und hygienisch. Auch hier sind verschiedene Liegezonen möglich, die den Körper während der Nacht optimal stabilisieren. Der Oberbegriff Federkernmatratzen beinhaltet im Übrigen Bonell-Federkernmatratzen, Taschenfederkernmatratzen und Tonnentaschenfederkernmatratzen, die sich durch die Eigenschaften des Federkerns leicht voneinander unterscheiden.
  • Tempurmatratzen passen sich wie eine zweite Haut an den Körper an und bieten auf diese Weise beste Unterstützung und Druckentlastung – für einen gesunden, komfortablen Schlaf.
  • Latexmatratzen werden aus Kautschuk hergestellt und eignen sich besonders gut für empfindliche Menschen und Allergiker.
  • Matratzen aus Viscoschaum zeichnen sich insbesondere durch ihre Anpassung an den Körper aus und sind ebenfalls sehr hygienisch.
  • Darüber hinaus wirkt sich auch die optimale Kombination aus Matratze und Lattenrost auf Ihren Schlafkomfort aus. Die einfache Variante eines Lattenrostes ist der Rollrost. Verstellbare Lattenroste bieten weitere Funktionen, um jederzeit die passende Liegeposition zu wählen. So lassen sich Kopf- und Fußende des Bettes – zum Teil elektrisch – auf Ihre individuellen Wünsche einstellen. Auch der Lattenrost kann in verschiedene Liegezonen eingeteilt sein, sodass jeder Körperteil angenehm unterstützt wird.

Sie wissen noch nicht, welche Modelle in puncto Matratzen und Lattenroste zu Ihnen passen? Dann kommen Sie zum Probeliegen ins Wohnland Breitwieser. Die Experten aus unserer Matratzenabteilung freuen sich darauf, Sie rund um Ihren persönlichen Schlafkomfort zu beraten.

Bildquellen: großes Bild: Hülsta, Galerie von o.l. nach u.r.: DeRoyce, DeRoyce, Hülsta, Hülsta, DeRoyce, Hülsta

Wir beraten Sie gerne

Beratungstermin vereinbaren

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Besuchen Sie uns

Rufen Sie uns an

Zentrale: 06221-3122-0
Kundendienst (Möbel): 06221-3122-26
Kundendienst (Küchen): 06221-3122-32
Auftragsbearbeitung: 06221-312222
Auslieferung: 06221-3122-25
Buchhaltung: 06221-3122-13
Telefax: 06221-3122-30